Basalganglien

unter diesem Begriff fa├čt man die folgenden subkortikalen Nervenkerngruppen zusammen: Nucleus caudatus, Globus pallidus (Pallidum) und Putamen (manchmal auch noch das Claustrum). Nicht Teil der Basalganglien im engeren Sinne aber funktional eng verbunden sind die Substantia nigra und subthalamische Kerne.

×